Mädchensprechstunde

Der erste Besuch beim Frauenarzt ist für viele junge Frauen ein aufregender Moment. Oft ist dieser Besuch mit Scham, Angst und Unwohlsein verbunden. In der Mädchensprechstunde gehen wir gesondert auf diese Probleme ein. Sinnvoll ist es beim ersten Besuch eine vertraute Person wie die Mutter, Schwester oder Freundin mitzubringen.

Es werden bestehende Fragen zur Verhütung, Infektionsvermeidung, und zur körperlichen Entwicklung beantwortet. Beim ersten Termin findet grundsätzlich keine gynäkologische Untersuchung statt. Erst wenn eine Pillenverordnung gewünscht wird oder Beschwerden bestehen ist eine Untersuchung notwendig.