Privatärztliche Leistungen

Als „privatärztliche Leistungen“ werden die Leistungen bezeichnet, für die eine Leistungspflicht der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) nicht besteht.

Obwohl diese Leistungen nicht in den Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung fallen, können sie medizinisch sinnvoll sein. In einem individuellen Gespräch wird ermittelt welche Untersuchungen für Sie sinnvoll sind.